Veränderung bei Google Ads – es besteht Handlungsbedarf

Google Ads ist das Onlinewerbeprogramm von Google. Damit lassen sich Onlineanzeigen erstellen, welche Nutzer genau in dem Moment erreichen, in dem sie nach Produkten oder Dienstleistungen suchen. Hierfür erscheinen bezahlte Anzeigen über den organischen Suchergebnissen der Suchmaschine. Google Ads-Konten verwaltet man online. Werbekampagnen können bei voller Kostenkontrolle erstellt und geändert werden. Google Ads ist für viele Versandhändler eine sinnvolle Ergänzung ihrer Marketingstrategie. Nun stehen Veränderung bei Google Ads an und es besteht Handlungsbedarf.

Ab 30. Juni 2022 keine Textanzeigen mehr

Wenn Sie Werbung über Google Ads schalten, haben Sie sicherlich bereits den Google Ads Newsletter erhalten. Ab dem 30. Juni 2022 ist die Bearbeitung und/oder Erstellung von Textanzeigen nicht mehr möglich. Google Ads richtet damit die Aufmerksamkeit endgültig auf responsive Anzeigen, die Sie so bald wie möglich auch in Ihrem Ads Konto erstellen sollten, sofern noch nicht vorhanden.

„Juni 2022!“, werden Sie vielleicht denken, „Das ist ja noch lange hin!“ Jedoch benötigen neue responsive Anzeigen mehrere Monate, um sich zu etablieren, sind zu optimieren und sollten zumindest den Status „Durchschnitt“ erreichen. Zudem erfordern die 30 möglichen Anzeigentitel einer responsiven Anzeige eine genaue Keyword-Recherche und die Erstellung ansprechender Textzeilen. Es ist daher jetzt an der Zeit, sich vorzubereiten.

Responsive Anzeigen aus professioneller Hand

Wir bieten Ihnen heute an, die Einrichtung der responsiven Anzeigen und deren Optimierung für Sie zu übernehmen. In insgesamt 2 Google Ads Terminen erstellen wir für Sie 1. eine komplette responsive Anzeige je Anzeigengruppe und 2. optimieren diese für bestmögliche Ergebnisse. Sie müssen nichts weiter tun, als uns mit Ihrem Google Ads Konto zu verbinden. Auch dabei sind wir gerne behilflich. Für den Preis von 79 Euro pro Anzeigengruppe erscheint nach 2 Terminen eine komplette, optimierte, responsive Anzeige.

Veränderung bei Google Ads – es besteht Handlungsbedarf. Doch Fishnet-Services Kunden, die unsere Google Ads Betreuung bereits in Anspruch nehmen, müssen sich keine Sorgen machen: Seit Einführung der responsiven Anzeigen verwenden wir diese bereits in allen Anzeigengruppen bei Stamm- und Neukunden. Die responsiven Anzeigen sind bereits etabliert und generieren Umsätze.  Wird Ihr Google Ads Konto also bereits von uns betreut, brauchen Sie sich um nichts mehr kümmern.

Lehnen Sie sich zurück

Vielleicht haben Sie auch schon überlegt, Ihr Google Ads Konto in unsere Betreuung zu übergeben? Veränderungen wie die neuen Bildererweiterungen und dynamischen Bilderweiterungen, die responiven Anzeigen, die dynamischen Anzeigen und die ständigen Arbeiten wie das Sortieren von Keywords, die Recherchearbeit usw. kosten oft viel Zeit und Mühe. Mit uns an Ihrer Seite können Sie sich zurücklehnen – in dem Wissen, dass Ihr Google Ads Konto fortlaufend, intensiv und individuell betreut wird und Sie immer die beste Werbungsschaltung für Ihr Google Ads Budget erhalten und dass unnötige Kosten vermieden werden. Bei uns finden Sie verschiedene Tarife, für jedes Google Ads Konto ist etwas dabei. Sprechen Sie uns gerne für eine ausführliche Beratung an.