Was ist eigentlich xt:c?

Natürlich ist der Begriff xt:c, also xt:Commerce, vielen bekannt, die einen online Shop betreiben. Wer sich aber gerade erst überlegt, einen Shop zueröffnen, der wird sicherlich auch auf den Begriff gestoßen sein. Einige Fragen sich dann natürlich, was ct:C eigentlich bedeutet. Wir wollen es hier einfach aber verständlich erklären:

xt:C ist eine E-Commerce Software, die für den Binnenhandel in der EU ausgelegt ist. Es handelt sich um eine unabhängige Entwicklung, die auf ©2003 osCommerce basiert.

Die Entwicklung verfolgt das Ziel, den Electronic Commerce des mittelständischen Handels in der EU einfacher erreichbar zu machen. Durch die Opensource Software, die sehr hoch entwickelt ist, kann jeder, der einen Shop betreiben möchte, am Markt teilzunehmen, ohne dabei Hürden nehmen zu müssen, die unüberwindbar sind. Damit sind vor allem die teuren Lizenzgebühren sowie Einschränkungen gemeint.

Mit xt:C kann ein Shop online gepflegt werden. Außerdem ist es möglich, den Shop an die Warenwirtschaft, die ebenfalls Open Source erhältlich ist, anzubinden.