Suche:
Noch Fragen?
Telefonnummer anzeigen
oder per Whatsapp:

Lieferschwelle überschritten - in Afterbuy bereits vorhandene Vorgänge / Rechnungen ändern

ab 325,00 EUR

zzgl. 19 % MwSt.


Beginn der Arbeiten:
13 Werktage (Mo-Fr)
Voraussichtlicher Beginn der Arbeiten bei heutiger Buchung:
Montag 8. April 2019
Mit Rechnungskorrekturen: 

Sind Sie unsicher welches Shopsystem Sie besitzen, klicken Sie in Ihrem Adminbereich rechts oben auf "Credits" !

kein Modulhandel
Für nähere Erläuterungen zur Funktionsgarantie klicken Sie bitte das Banner an.


Vorraussetzung:
einheitlicher Mwst Satz. Nicht möglich bei gemischten Steuersätzen (Verkäufe mit 7% und 19% Artikeln innerhalb eines Verkaufes).

Ihr Problem:
Sie haben schon vor Monaten oder Jahren Ihre Lieferschwelle in eines oder mehrere Länder überschritten und merken es erst jetzt. 

Unsere Lösung:
Wir können Ihnen die Mwst Sätze der Verkäufe im Nachhinein ändern, jeweils abhängig von Lieferland und Datum. 

 

Optionale Zusatzarbeit:
wir können Ihnen Rechnungskorrekturen mit Hinweis auf das Original-Rechnungsdatum erzeugen, Ihren Kunden per E-Mail zusenden und Ihnen als PDF zukommen lassen (in der Regel 1 PDF mit je 500 Rechnungen, nicht 1 PDF pro Rechnung!).

Beispiel: es gibt eine Rechnung Nummer 7083 vom 1.5.2013
Die Kunden erhalten dann "Rechnungskorrektur Nr.: 7083 vom 29.01.2019, ersetzt die  Rechnung 7083 vom 1.5.2013"  und unter der Rechnung den Hinweis "Unterliegt nach §3c UStG. der Besteuerung in ....." zusammen mit Ihrer jeweiligen UstID Nummer im jeweiligen Land.
Es ist leider nicht möglich, für die Rechnungen jeweils eine Rechnungskorrektur mit neuer Nummer zu erzeugen und anschließend eine neue Rechnung mit neuer Rechnungsnummer zu erstellen.
Zum Kalkulieren, wieviele Rechnungskorrekturen erzeugt werden müssten, denken Sie bitte auch daran "ausgeblendete" Vorgänge wieder einzublenden.

 

Wir benötigen:

  • Ihre Afterbuy Zugangsdaten
  • Ihre deutsche Ust ID Nummer
  • Alle Länder bei denen Sie die Lieferschwelle überschritten haben, mit Ihrer dortigen Ust ID Nummer und dem Datum, wann die Lieferschwelle überschritten wurde und ob es hierfür ein End-Datum gibt.
  • Eine Vereinbarung zur Datenverarbeitung (erhalten Sie bei Bestellung von uns).

Wir ändern:

  • im  laufenden Betrieb: alle Vorgänge mit Lieferland = Lieferschwellenland oder mit Rechnungsland=Lieferschwellenland wenn kein Lieferland vorhanden
  • im laufenden Betrieb: Ihr Standard-Rechnungsformular, wir bauen für die Lieferschwellenländer eine Abfrage ein um die jeweils korrekte Ust ID anzuzeigen.
  • Optionale Zusatzarbeit: wir ändern außerhalb Ihres laufenden Betriebs (Abends oder am Wochenende) Ihr Rechnungsformular, wir bauen daraus eine Rechnungskorrektur mit dem entsprechenden Hinweis nach §3 UStG, aktuellem Tagesdatum und Bezug auf das Original-Rechnungsdatum, erzeugen die PDF Rechnungskorrekturen, versenden sie per E-Mail an Ihre Kunden, laden sie auf einen Server von dem Sie sich die Dateien herunterladen können und spielen hinterher wieder Ihr normales Rechnungsformular ein.