Suche:
Noch Fragen?
Telefonnummer anzeigen
oder per Whatsapp:

Google Shopping Modul

99,00 EUR

zzgl. 19 % MwSt.

Art.Nr.: 55057
Beginn der Arbeiten:
2 Werktage (Mo-Fr)
Voraussichtlicher Beginn der Arbeiten bei heutiger Buchung:
Freitag 21. Juni 2019
Google Shopping Modul Google Shopping Modul
Shopsystem: 
Zusatzarbeiten: 
Ihre Auswahl

Sind Sie unsicher welches Shopsystem Sie besitzen, klicken Sie in Ihrem Adminbereich rechts oben auf "Credits" !

kein Modulhandel
Für nähere Erläuterungen zur Funktionsgarantie klicken Sie bitte das Banner an.


Inzwischen gibt es ein kostengünstiges Google Shopping Modul, das nur einmalige Einbaukosten verursacht (zuzüglich natürlich der laufenden Kosten für das Google Shopping Konto, aber keine laufenden Schnittstellengebühren). 

Es gibt nicht so viele Einstellungsmöglichkeiten wie beim Fishnet Manager365, und wenn Google mal die Schnittstelle ändert, wird es nicht mehr funktionieren, aber wenn Sie erstmal nur Google Shopping auf Erfolg testen möchten, sollte das hier das Mittel Ihrer Wahl sein. 

Unter Hilfsprogramme - Google Taxanomie erhalten Sie den Link zur gesamten Google Kategorieauflistung. 
Diese müssen Sie sich aufrufen und die für Sie passenden Kategorien herauskopieren. 

Danach legen Sie für Ihre Shopkategorien fest, zu welcher Google-Kategorie sie gehören. Sie können das aber auch abweichend für einzelne Produkte tun.

In dem jeweiligen Produkt haben Sie die Möglichkeit, die Einstellungen weiter zu verfeinern, wie 

  • Google Export erlaubt ja/nein
  • Existiert Kennzeichnung ja/nein
  • Zustand (neu, gebraucht, erneuert)
  • Handelt es sich um Bekleidung?
  • Altersgruppe
  • Geschlecht
  • Größentyp (normal, Kurzgröße, große Größe, Umstandsmode)
  • Größensystem (Standard, US, EU, UK, ....)
  • Energieeffizienzklasse
  • Multipack?  (Anzahl der enthaltenen Produkte)
  • Material, Muster, Farbe, 
  • Ad Words Label, Ad Words Gruppierung, Ad Words Weiterleitungslink, Ad Words mobile Link

 

Grundfunktionen alle Versionen:

Google-Taxonomie: Google-Kategorien werden in einem separaten Menüpunkt erfasst.
Diese ordnen Sie Ihren Kategorien und/oder Produkten zu. Ihren Hauptkategorien zugeordnete Google-Kategorien werden bei der Erstellung des Datenfeeds auf Unterkategorien und Produkte vererbt, sofern diesen nicht explizit eine eigene Google-Kategorie zugeordnet ist.
Die verfügbaren Google-Kategorien finden Sie hier: http://www.google.com/basepages/producttype/taxonomy.de-DE.txt
Produkt-Attribute und Varianten: Sie ordnen Ihren Artikelmerkmalen die passenden Google-Merkmale (Größe, Farbe, Muster) zu. Dadurch kann die Exportfunktion die möglichen Attributkombinationen erstellen und an Google übertragen.
Grundpreise: Berücksichtigung der Preisänderungen aus Attributkombinationen
Verfügbarkeit: Bestimmung aus Lagerbestand oder dem Lieferstatus
Pagination: Auftrennung des Feeds in mehrere Seiten, wenn Ihr Server die komplette Erstellung nicht schafft
Caching: Der erstellte Feed wird für 23 Stunden auf dem Server gespeichert, bevor er durch Aufruf der URL neu erstellt wird. So kann die Erstellung per Cronjob erfolgen. Google erhält den zwischengespeicherten Datenfeed und muss dessen Erstellung nicht abwarten.
Feed-Eigenschaften durch URL-Parameter steuern:
page: Seite des auszugebenden Feeds
lang: Sprache
group: Kundengruppe
country: Land
hersteller: Hersteller

Verbesserungen nur in Modified Version 2.0.x:

Mehrsprachigkeit: Google-Kategorien und Produkteinstellungen können mehrsprachig angegeben werden.
Attributbilder: Produktbilder können der darauf dargestellten Attributkombination zugeordnet werden.
Custom-Labels: individuelle Produktkennzeichnung zur Adwords-Steuerung.
optimiertes Feed-Caching, individuelle Aktivierung der gZip-Funktion, UTF-8 ist vorbereitet
Feed-Erstellung mit Produkten einzelner Hersteller

Optional bei Modified 2.0 möglich:
Übergabe individueller Produkt-URLs auch für Attributkombinationen möglich ,sodass Ihr Shop anhand der Produkt-Attribut-URL auch die richtigen Attribute vorauswählen, und den korrekten Gesamtpreis auf der Produktseite anzeigen kann.
Dies ist wichtig, da Google die Preise im Feed mit den Preisen auf der Produktseite vergleicht und bei Nichtübereinstimmung das Produkt im Merchantcenter ablehnt.
(Zur Erkennung der Attribute aus der URL sind zusätzliche, teils individuelle, kostenpflichtige Änderungen am Shop notwendig, welche nicht mit dem Modul geliefert werden, wählen Sie hierzu Zusatzarbeiten - ja )

 

Einbau ohne Einrichtung.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Dienstleistungen:
Google Shopping Tool - Export wohin Sie wollen

Mit dem Fishnet Manager365 können Sie Ihre Produkte per CSV Datei exportieren wohin Sie wollen.

  • Egal wie viele Produkte
  • Egal wie viele Kategorien
  • Fast egal welche Plattform
  • Mit Attributen oder ohne
  • Haufenweise Regeln ermöglichen gezielten Export der gewünschten Produkte
  • Automatisierbar

Kostenlose Software um zu testen ob Ihr Server für den Fishnet Manager365 geeignet ist -Download hier

 


19,99 EUR
(zzgl. 19 % MwSt.)